Freitag, 16. Mai 2014

Teen-Chin-Food :) - keine Ahnung was das ist? Lest es nach!




Gestern kam die Große gut gelaunt von der Schule nach Hause. Sie strahlte mich mit ihren wunderschönen großen, blauen Augen an und fragte:

"Ich habe einen Riesenhunger! Hast du schon was gekocht?"
Ich: "Nö, noch nicht. War ziemlich viel los heute".
Sie: "Super. Ich koche! Ich habe richtig Lust darauf!"
Ich: "Okay .... Brauchst du Hilfe?"
Sie: "Quatsch".
Ich: "Was gibt's?".
Sie: "Keine Ahnung. Schaue im Kühlschrank mal nach".



Gesagt - Getan. Kurze Zeit später lagen Minipaprikas, Zuckerschoten, Mungobohnen und eine Lauchstange zum Waschen, Schnibbeln und Kochen bereit. Anschließend kramte sie China-Nudeln aus dem Schrank hervor und eine Dose Kokosmilch.



Aha! Chinesisch! Eine gute Idee :)



Während ich also zwischen unserer Baustelle (wir tüfteln derzeit an unserem Büro herum) und der Teenie-Experimentier-Küche hin- und herrannte, zauberte uns unsere 14 Jährige !!! ein tolles Essen. Das war soooo lecker, das glaubt Ihr gar nicht!

Ihr müsst es einfach probieren!!!



Teen - Chin - Food

(ich weiß, bei Chin fehlt definitiv das "a", ich fand es aber cooler so ;))

eine Packung Zuckerschoten
eine Packung frische Mungobohnen
1 Lauchstange
1 Päckchen bunter Minipaprikaschoten (sehr aromatisch ... mmmhhhh)
1/4 Dose Kokosmilch
2 Platten Mie-Nudeln
1 EL Gemüsebrühe 
etwas Wasser
Salz
Pfeffer
Soja-Sauce
1 TL Olivenöl

Mie-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten (also: Wasser aufkochen und von der Flamme nehmen, Nudeln rein und warten bis sie so weit sind). Lauch und Paprika in kleine Stücke schneiden und im Olivenöl ganz leicht anschmoren lassen. Mit etwas Wasser und Gemüsebrühe angießen. Zuckerschoten ca. 2-3 Minuten im leicht gesalzenen Wasser kochen, abtropfen lassen und mit Paprika und Lauch vermengen. Mungobohnen und Nudeln hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Soja-Sauce und Kokosmilch abschmecken. 

LECKER!!!



Lasst es Euch schmecken!

Kommentare:

  1. Uhi,du hast ja eine talentierte Tochter!
    Und die Bilder sehen wieder richtig toll aus! ;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz, ganz lieben Dank dafür :) und: Ja! Ich bin total begeistert! Sie kommt jetzt auf den Geschmack. Heute hat sie für uns Spaghetti Carbonara gemacht ;). Ist auch richtig toll geworden :))). Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntagnachmittag für Dich - Mariola

      Löschen