Dienstag, 18. November 2014

Zandfeesten: Der schönste Flohmarkt Europas! ... Wo? Natürlich in Brügge!

Flohmarkt, Zandfeesten, Brügge


Zandfeesten, das ist für mich der schönste Flohmarkt Europas! Dreimal im Jahr findet auf dem Platz ´t Zand, Flanderns größter Antiquitäten- und Flohmarkt statt. Von 7.00 Uhr morgens bis 19.00 Uhr abends wühlen und quetschen sich die Besucher, Schnäppchenjäger und Händler durch die wunderbare und abwechslungsreiche Angebotsvielfalt, wie man es so nirgendwo sonst vorfindet!


Zandfeesten, Burges


Flohmarkt, Zandfeesten, Brügge

Als ich dieses Event das erste Mal aufsuchte, war ich geradezu überwältigt. Nicht nur die Größe des Flohmarkts hat mich umgehauen, sondern auch all die seltenen Stücke, die man bspw. auf den großen Flohmärkten in Berlin oder Leipzig gar nicht vorfindet. 


fleemarket, Zandfeesten, Bruges

Da ich ein großer Fan diverser Wohn-Zeitschriften bin und sie so regelmäßig lese, dass ich sie mittlerweile kaum mehr unterbringen kann, ... wegschmeißen kann ich sie aber auch nicht, weil sie alle viel zu schön sind, ... egal ... ich schweife ab. 



Fleemarket, Zandfeesten, Bruges

Da ich also ein großer Fan dieser Hochglanzzeitschriften bin und ebenso stets begeistert, wie schön sich manche Leute doch einrichten, habe ich mich oft genug gefragt, wo sie wohl all diese hübschen Accessoires mit Seltenheitswert für Ihr zu Hause finden. Oftmals erzählen sie, sie hätten einige dieser Stücke vom Flohmarkt und ich fragte mich stets: "Ja, ja, vom Flohmarkt! Pfft! Von welchem denn, bitteschön??!"


Flohmarkt, Zandfeesten, Brügge


Flohmarkt, Zandfeesten, Brügge

Ich war vollkommen frustriert, weil ich bestimmte Kerzenleuchter, Lüster, Uhren, Madonnen, Schneiderbüsten, Kinostühle und viele andere ausgefallene Dinge auf keinem Flohmarkt bei uns in Deutschland ausfindig machen konnte. 



Flohmarkt, Brügge

Nun hat der Frust bei mir aber schon seit einiger Zeit endlich ein Ende, denn es gibt ja jetzt Zandfeesten! Im Prinzip könnt Ihr hier alles bekommen, was Euer Herz begehrt. Das und noch mehr! Denn Ihr werdet hier auch richtig viele nette Leute kennenlernen und Euch von ihrem Wissen und ihrem Witz verzaubern lassen. 



Flohmarkt, Brügge

Mit bestimmten Händlern, wie diesem mit den hübschen Asiatikastücken, haben wir eine gefühlte Stunde gequatscht. Ein toller Typ mit einem absolut erlesenem Geschmack. Wenn jemand seine vier Wände zu etwas Besonderem machen möchte, der ist definitiv bei diesem Mann in guten Händen. Fantastisch ist auch, dass er ein eigenes Geschäft in Brügge betreibt, auf das ich einen Tag zuvor gestoßen bin und völlig verzaubert von den dortigen Lampen war ... von ihrem Preis leider auch ... aber dafür hat man am Ende etwas, was keiner hat ... und nein, ... ich habe sie nicht gekauft :). ... Leider ....


Flohmarkt Brügge


Fleemarket Bruges


Wenn Ihr erstmal die kleine Runde auf dem großen Platz gedreht habt und dann noch weiter hinten, wo die großen Hallen sind und die Leute ihre alten LP's verkaufen, bzw. andere Händler davor wiederum  fantastisches "Haben Wollen" anbieten, sind bereits 3-4 Stunden vergangen und Ihr denkt "Oh schön. Das war's". Oder: "Lass uns noch mal eine Runde drehen. Vielleicht haben wir ja etwas Tolles übersehen". Nee, nee. Das war's noch lange nicht. Denn hinter diesem großen Platz befindet sich noch ein kleiner Park und da dauert es mindestens noch einmal so lange!!!

Das bedeutet für Euch: Um Zandfeesten im Detail zu studieren braucht Ihr gute 6-8 Stunden. Mindestens!


Flohmarkt, Brügge


Flohmarkt, Brügge


Zandfeesten, Flohmarkt, Brügge


Das ist nämlich nicht irgendein Flohmarkt! Hier werden Eure Wahrnehmung, eure Konzentration und physische Stärke auf eine Extremprobe gestellt.



Fleemarket, Zandfeesten, Bruges

Als ich zum allerersten Mal hier war, habe ich so einen ganz tollen, schnörkeligen Kohlekasten gekauft. Das Ding wog an die 20 kg!! die ich dann bis zum Parkplatz durch ganz Brügge schleppen musste. Danach weiss man, was man getan hat :)). Oben hatte er einen hübschen Deckel, unten rum sah er aus, wie ein "Bömbchen", weshalb der ein oder andere Passant ziemlich stutzte, als er es auf meinem Arm sah. Ich sagte dann bloß: "Don't worry. It's bloß a Kohlekasten" :))) ... und alle verstanden es, denn Ihr müsst wissen, kein anderes Volk ist so sprachbegabt wie die Belgier. Nirgendswo spricht man so viele Sprachen, wie hier - und zwar in einer Perfektion, bei der ich aus dem Staunen nicht mehr herauskomme.  

Und falls Ihr jetzt alle denkt: "Oh, wie toll! Wenn die einen Kohlekasten braucht, dann hat sie bestimmt einen Ofen oder Kamin zu Hause". Nein! Falsch gedacht. Aaaaaber, wenn ich mal einen habe, so ein dänischer Säulenofen wäre toll, in weiß oder schwarz, mit einer hübschen kleinen Krone, DANN muss ich nicht mehr nach einem tollen, ja geradezu perfektem Kohlekasten Ausschau halten ;)). Dann brauche ich nur noch in den Keller zu gehen. Ist doch ganz logisch, oder?



Flohmarkt, Brügge


Flohmarkt, Brügge


Flohmarkt, Brügge

Ich liebe diesen Markt. Er ist so vielfältig, dass alle Vintage-, Jeanne d'Arc Living-, Retro-, Biedermeier- oder Bauhaus-Fans hier vollends auf Ihre Kosten kommen. Ich kann Euch den Markt nur empfehlen! Ebenso ein Auto. All die Schnäppchen wollen schließlich irgendwo verstaut werden, bevor es nach Hause geht. ... und bitte denkt daran ... manche Schnäppchen können seeeehr groß werden :).


Flohmarkt, Brügge

Fahrt hin und kommt in den wunderbaren Genuss dieses Marktes. Er ist nicht nur toll - die Waren sind auch von den Preisen her viel günstiger als bspw. auf den Flohmärkten in Berlin. Hier kann man nämlich getrost sagen: "Die Berliner spinnen!" Mit all den Preisen, die sie für ihre Artikel aufrufen, machen sie nicht nur mir den Flohmarktgenuss madig.

Nicht so die lieben Händler aus Brügge! Dieses Jahr haben mich einige regelrecht überrumpelt! Als wir in diesem September dort waren, gab es einige Jungs, die u. a. auch alte Bücher verkauften. Eins hat mich besonders angesprochen. Ich mochte den Umschlag sofort und auch seinen Geruch. Da kam einer der Kerle und sagte bloß: "Wanna have this? It's yours!" Ich fixierte ihn skeptisch und dachte mir: "Ja, ja, ist klar. Möchte lieber nicht wissen was es kostet" fragte dann aber trotzdem. Er riss die Augen auf und sagte: "No, no, lady. It's yours. It's for free!"  Dann grinste er mich an und widmete sich anderen Kunden, während ich ihm völlig sprachlos nachschaute. Wo gibt es denn so was?!?

... na wo wohl ... ? In Brügge :))). Ein Grund mehr, um diesen Ort aufzusuchen ;).

P. S. Das besagte Buch habt Ihr schon in meinem Halloween-Post (hier) bewundern können. Der Vogelschädel liegt darauf :).  Gleich das erste Bild :).

Flohmarkt, Brügge

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Start in die Woche!


Flohmarkt, Brügge


Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Artikel, da will man direkt nach Brügge fahren <3
    Ich glaube mit der Meinung über die Berliner Flohmärkte (zumindest was die Preise angeht) bist du nicht allein. ;) Und ich würde so gerne ein Bild deines Kohlekastens sehen, muss ja der Wahnsinn gewesen sein, aber ich hätte vermutlich auf der Hälfte des Weges schlapp gemacht. :D
    Das Bild des Kronleuchters hat es mir auch wirklich angetan, so einen brauch ich auch, bzw. was heißt schon brauchen ;)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, meine Süße!
      Du, ich habe auch einige Päuschen einlegen müssen. Kam mir vor, wie so ein Schwertransporter :))) ... aber Weihnachten steht ja vor der Tür ... mal schauen, ob ich den Kohlekasten nach all den Renovierungsarbeiten, die wir hier gerade durchgemacht haben, so schnell finde. Vielleicht klappt es dann ja mit dem Foto :).
      Und an Kronleuchtern hättest Du Dich auf dem Flohmarkt totshoppen können. Es ist unglaublich, was für eine Vielfalt sie dort an allen möglichen Lampen und Leuchtern hatten.
      Liebe Grüße
      Mariola

      Löschen