Freitag, 23. Oktober 2015

Waldpoesie - Pilze sammeln und bestaunen ...










Unsere Füße trugen uns in den letzten Wochen vermehrt in den Wald ... tiiiiiief in den Wald! Die Pilzsaison war nämlich da und mit ihr ein großer Sammelspaß! 












Gefunden haben wir dieses Jahr vor allen Dingen viele aromatische Maronen. Die hübschen Steinpilze wollten sich uns dieses Jahr nicht so recht zeigen, ähnlich wie die Birkenpilze. Lediglich ein schicker Butterpilz grinste uns mit seinem sonnigen Lächeln an und landete prompt im Körbchen. 












Von meinen absoluten Lieblingen, den Fliegenpilzen, gab es wieder eine Menge zu bestaunen. Sie alle sind zwar giftig und ungenießbar ... aber sooo niedlich. Jahr für Jahr fiebere ich diesen kleinen roten Männchen entgegen und freue mich einen Kullerkeks, wenn ich sie schließlich entdecke.











Unsere gesammelten Pilze habe ich schon verarbeitet. Ein Großteil von ihnen wurde eingefroren und der andere Teil getrocknet. Wir kamen auch schon in ihren Genuss ... aber dazu am Sonntag mehr! Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende! Bei uns war das Wetter in den letzten Tagen von den Temperaturen her noch recht angenehm. Es ist gut möglich, dass sich irgendwo tiiiiief im Wald noch einige hübsche und aromatische Hütchen für Euch verstecken ;). Also, nutzt die Zeit und versucht Euer Glück! Waldpilze sind nämlich unbeschreiblich lecker!! :))








Kommentare:

  1. Liebe Mariola,

    am Liebsten würde ich jetzt sofort in den Wald gehen ... doch gerade wird es schon dunkel ... grrrrr ...
    Bei super schönen Wetter hatten wir heute eine Familienfeier und saßen nur Innen und haben Berge gegessen ...
    Deine Foto´s sind HAMMER ... wow sooooooooo toll ...
    Man merkt, dass du den Herbst liebst.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Jutta! ♥♥♥
      Ich freue mich sehr, dass dir die Bilder so gut gefallen :)))))
      Ja, ich bin ein totales Herbstkind. Am liebsten würde ich die Zeit jetzt anhalten wollen ... hihihi ... na ja ... vielleicht doch nicht, denn ich glaube, dass ich den Schnee im Winter doch sehr vermissen würde ;) ...
      Ich freue mich sehr, dass du das tolle Wetter mit lieben Menschen und leckerem Essen genießen konntest. Das sind die Momente, die im Leben wirklich zählen!
      Fühl' Dich gedrückt!
      Liebe Grüße
      Mariola

      Löschen
  2. Wunderschöne Bilder - like always!!!
    Wir waren heute auch im Wald. Mit Pilzen kennen wir uns aber überhaupt nicht aus, dafür haben wir Unmengen von Esskastanien sammeln können!
    Selbstgesammelte Lebensmittel haben schon einen ganz besonderen Stellenwert, nicht wahr?
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, absolut liebe Heike!
      Vor allen Dingen macht es richtig Spaß und der Vorgang an sich ist etwas ganz Besonderes ... Er hat irgendwie so einen urtümlichen Zauber inne und gibt einem das Gefühl, ein Teil des großen Ganzen zu sein ... Ich liebe diese natürliche Magie, die in diesen Augenblicken steckt.
      Liebe Grüße
      Mariola

      Löschen
  3. Ein schöner Post! Vor allem die Schwammerl (sagt man bei uns so) Fotos sehen super aus!

    Da spürt man die Herbststimmung durch und durch!

    Lasse dir LG aus Österreich da!

    Catrin
    http://cookingcatrin.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Catrin!
      Ja, ich bin ein totaler Herbstfan. Wenn ich könnte, würde ich am liebsten die Zeit anhalten und den Herbst ein 3/4 Jahr lang laufen lassen :))) ... und dann auch noch die restlichen 3 Wintermonate mitnehmen :))) .
      Viele liebe Grüße
      Mariola

      Löschen